Montag, 25. Januar 2016

Möhrenkuchen

Auch meine nicht-vegane Familie war begeistert davon!

400 g Möhren
1 Zitrone, unbehandelt, Saft und Schale davon
200 g Rohrzucker
200 ml Sonnenblumenöl
1 TL Zimt
1 Päckchen Backpulver
400 g Mehl (ich habe 200 g Weizenmehl und 200 g Dinkel-Vollkornmehl genommen)
1 Päckchen Vanillezucker
Pflanzenfett für die Form (ich finde Kokosöl super)

Bei 180°C 40 bis 50 Minuten backen.

Ich habe den Kuchen zwar mit Zuckerguss bestrichen, aber ohne schmeckt er eigentlich noch besser!

Die Möhren habe ich gekauft und habe leider erst später bemerkt, dass sie nicht vegan sind.
Also macht sie am besten einfach aus Marzipanrohmasse selber.

So sieht der Kuchen von innen aus.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen